Ralf Geisthardt MdL
Besuchen Sie uns auf http://www.geisthardt-ist-ok.de

DRUCK STARTEN


Herzlich willkommen


Weitere Videos:

18.08.2017
CDU eröffnet begehbares Programm
Seit gestern ist das #fedidwgugl Haus eröffnet: das begehbare Programm der CDU. Was genau es damit auf sich hat, erklärte Angela Merkel gestern vor dem Herz des Hauses. Knapp fünf Wochen vor der Bundestagswahl hat die CDU Deutschlands in Berlin „Das begehbare Programm der CDU. #fedidwgugl Haus“ eröffnet. „Wir wollen mit diesem Haus auf neue und spannende Weise erfahrbar machen, wie Deutschland auch in Zukunft ein Land bleiben kann, in dem wir gut und gerne leben“, betonte die CDU-Vorsitzende, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Dazu gehören für die CDU eine starke, pulsierende Wirtschaft und gute Arbeitsplätze, ein Leben in Sicherheit, mehr Freiräume für Familien und ein starkes Europa.
18.08.2017
Auf gute Nachbarschaft! #fedidwgugl Haus
"Wir sind die neue Nachbarschaft!" Angela Merkel hat heute mit Peter Tauber das begehbare Programm der CDU eröffnet - und dann auch gleich mal die Nachbarn nebenan besucht. Beim Plausch im Fahrradladen oder in der Eisdiele hat die CDU-Vorsitzende eingeladen, das #fedidwgugl Haus an der Brunnenstraße, Ecke Veteranenstraße zu erkunden.
17.08.2017
Interview mit Angela Merkel
Angela Merkel erläuterte die zentralen Themen des Regierungsprogramms „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben.“, mit denen die CDU um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler wirbt. Dabei gehe es insbesondere darum, Familien stärker zu fördern und für sichere Arbeitsplätze auch in der Zukunft zu sorgen. Auf die Frage, was die CDU von den Mitbewerbern unterscheide, betonte die Vorsitzende, die CDU werde keine Schulden auf Kosten der nachfolgenden Generationen machen. Die CDU wolle kleine und mittlere Einkommen steuerlich entlasten, ohne andere durch höhere Steuern zu belasten.
16.08.2017
Unser Regierungsprogramm zum Anhören
Das Wahlprogramm wurde in einer gemeinsamen Sitzung der Vorstände von CDU und CSU in Berlin beschlossen. Damit es unseren Kindern, Enkeln und uns selbst auch in Zukunft gut geht, wollen CDU und CSU weiter dafür arbeiten, dass Deutschland ein erfolgreiches und sicheres Land bleibt. Dafür stellen wir die Weichen mit unserem Regierungsprogramm: „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben.“
15.08.2017
Wahlkampfauftakt mit Angela Merkel in Dortmund
„Gut und gerne in Deutschland leben hat etwas mit guter und verlässlicher Arbeit zu tun“, erklärte Angela Merkel beim Wahlkampfauftakt der CDA in Dortmund. Unser Ziel: Arbeitslosigkeit unter drei Prozent! Mehr: https://www.cdu.de/regierungsprogramm
... weitere Beiträge von CDU TV hier!


07.04.2017
Staatskanzlei fördert Projekte zur Gestaltung des

Staatsminister Rainer Robra: „Sachsen-Anhalt ist auf dem Weg in eine digitale Gesellschaft.


03.06.2016
Landtagsabgeordneter Geisthardt informiert:
Wir suchen Deutschlands beste Ideen für die Mobilität der Zukunft!

Moderne Informations- und Kommunikationstechnologie ist schon heute aus unserem Verkehrsalltag nicht mehr wegzudenken.


31.05.2016
Der Landtagsabgeordnete Geisthardt teilt mit:
Kommunen und örtliche Träger der Kinderbetreuung erhalten Geld vom Land.

Zur Entlastung der Eltern und zur Abfederung von Tarifsteigerungen stellt das Land den Kommunen einen finanziellen Zuschuss bereit.


31.05.2016
Ralf Geisthardt wieder Vorsitzender des Europaausschusses

Die Fraktion der CDU im Landtag hat Ralf Geisthardt zum Vorsitzenden des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Medien gewählt.


08.12.2015
Der Landtagsabgeordnete Ralf Geisthardt teilt mit

Laut Kabinettsbeschluss werden ab heute bis einschließlich 6. Januar 2016 keine weiteren Flüchtlinge / Asylsuchende auf die Landkreise verteilt.